Übersicht

Meldungen

Bild: Hiltrud Lotze

Einblicke in die Wahlkreisarbeit einer Abgeordneten

Seit Ende Juli unterstützt Sebastian Grimme als Praktikant Hiltrud Lotze in ihrem Wahlkreisbüro in Lüneburg. Dabei schaut er der Bundestagsabgeordneten bei ihrer Arbeit über die Schultern, so beispielsweise vor einigen Tagen während der diesjährigen Sommertour der Abgeordneten bei den Oldtimer und Lanz-Bulldog Freunden Kaarßen e.V. 

Jetzt weiterlesen
Bild: Lajos A. Sperling

150 Bürgerinnen und Bürger diskutieren mit Thomas Oppermann

Das Interesse an der Veranstaltung „Zuhören und handeln“ mit Thomas Oppermann, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Hiltrud Lotze, Bundestagsabgeordnete für Lüchow-Dannenberg und Lüneburg, war groß. Rund 150 Besucherinnen und Besucher kamen zur politischen Diskussion in die Lüneburger KulturBäckerei.

Jetzt weiterlesen

Nicht nur Höchstpreise

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) soll ihre Verkaufspolitik nicht nur an Höchstpreisen ausrichten. Das fordert die Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze. Anlass war ein Besuch von Bauministerin Barbara Hendricks in Lüneburg.

Jetzt weiterlesen

Thomas Oppermann zur Diskussion in Lüneburg

Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Hiltrud Lotze ist am Montag, 7. August 2017, Thomas Oppermann, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, in Lüneburg zu Gast. Alle interessierte Bürgerinnen und Bürger sind ab 19:30 Uhr zur Diskussionsveranstaltung „Zuhören und handeln“ eingeladen.

Jetzt weiterlesen

Zwei Mehrgenerationenhäuser im Wahlkreis werden weiter gefördert

Von der Fortführung des „Bundesprogramm Mehrgenerationenhäuser“ profitieren auch das Geschwister-Scholl-Haus in Lüneburg sowie das Mehrgenerationenhaus Dannenberg. Das teilt die Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze (SPD) mit. Die beiden Projekte sind damit unter bundesweit 439 weiteren Projekten, die bis 2020 Fördergelder erhalten.

Jetzt weiterlesen
Bild: Hiltrud Lotze

Unterwegs im Wahlkreis

Noch bis zum 28. Juli 2017 findet die alljährliche Sommertour der Bundestagsabgeordneten Hiltrud Lotze statt. Bei dem bunten Programm wird sie von den SPD-Ortsvereinen aus Lüchow-Dannenberg und Lüneburg begleitet.

Jetzt weiterlesen
Bild: Hiltrud Lotze

Die Engel in blau

Der soziale Dienst der Lüneburger Bahnhofsmission hilft Menschen, nicht nur denen, die auf Reisen sind. Was das in der Praxis bedeutet, hat nun Hiltrud Lotze, SPD-Bundestagsabgeordnete für Lüchow-Dannenberg und Lüneburg, erfahren. Sie hat einen Nachmittag lang die Schicht der Bahnhofsmission begleitet.

Jetzt weiterlesen

„Kultur macht stark“ sucht Bildungsprojekte

Bildungsprojekte aus Lüchow-Dannenberg und Lüneburg können für ihre Ideen bald Fördermittel aus dem Programm „Kultur macht stark“ beantragen. Wie die SPD-Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze mitteilte, stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) von 2018 bis 2022 insgesamt 250 Millionen Euro für das Bildungsprogramm zur Verfügung.

Jetzt weiterlesen

Ehe für alle kommt

Heute hat der Bundestag die Ehe für alle beschlossen. Dazu erklärt die Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze (SPD):

Jetzt weiterlesen
Bild: Hiltrud Lotze

Kompetenz an der Leuphana ausgezeichnet

Für die innovative Idee von grüner Chemie für sauberes Wasser wurden jetzt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts für nachhaltige Chemie und Umweltchemie an der Leuphana Universität Lüneburg ausgezeichnet. Das teilte die Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze (SPD) mit.

Jetzt weiterlesen
Bild: Hiltrud Lotze

Ausbildungs-Ass: Beste Ausbildung gesucht

Ab sofort können Unternehmen, Initiativen, Institutionen und Schulen sich wieder um die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ bewerben. Darauf weist die Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze (SPD) hin. Mit dem Preis wird das besondere Engagement im Bereich der Ausbildung ausgezeichnet.

Jetzt weiterlesen
Polizei Lüneburg Nachtschicht
Bild: Hiltrud Lotze

12 Stunden auf Streife

Die Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze (SPD) hat jetzt Polizeikräfte der Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen bei einer Nachtschicht begleitet. So konnte die Abgeordnete einen Eindruck davon gewinnen, was die Polizei leistet und wie ihre Arbeit weiter unterstützt werden muss.

Jetzt weiterlesen
Bild: Bundesregierung / Dragan Film

Besuch bei Hiltrud Lotze in Berlin

Die Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze hatte 48 Bürgerinnen und Bürger aus Lüneburg und Lüchow-Dannenberg letzte Woche zu einer zweitägigen politischen Informationsfahrt nach Berlin eingeladen. Vor Ort konnten sich die Besucher einen eigenen Eindruck von der Arbeit des Parlaments und dem politischen Berlin verschaffen.

Jetzt weiterlesen
Bild: Andreas Amann

Hiltrud Lotze: „Mitbestimmung ist Kern sozialer Marktwirtschaft“

Mit mehr als 300 Arbeitnehmerinnenvertreter und Arbeitnehmervertreter diskutierten unter anderem Martin Schulz, SPD-Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und Fraktionsvorsitzender Thomas Oppermann. Auf Einladung von Hiltrud Lotze hat auch Dorothea Steffen vom Personalrat der Leuphana Universität Lüneburg teilgenommen.

Jetzt weiterlesen
Bild: S.v.Gehren / pixelio.de

Fast 1,2 Mio. Euro für Sprachkitas in Lüchow-Dannenberg und Lüneburg

Weitere sechs Kitas in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg und Lüneburg erhalten Fördergelder vom Familienministerium. Das teilte die Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze (SPD) mit. Die Kitas hatten sich beim Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ beworben. Damit werden nun insgesamt 14 Kitas in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg und Lüneburg mit fast 1,1 Mio. Euro durch das Bundesprogramm unterstützt.

Jetzt weiterlesen